Bibliothek des Monats Mai 2012
 
Gemeindebücherei St. Peter Ording


 
Sankt Peter-Ording in Nordfriesland hat zwar keine 5000 Einwohner ist aber nicht nur der Ort mit den meisten Übernachtungen in Schleswig-Holstein, sondern das größte Seebad Deutschlands. Ein 12 Kilometer langer und bis zu 2 Kilometer breiter Strand lockt nicht nur zum Baden, Sankt Peter-Ording ist das El Dorado der Kitesurfer, Strandsurfer und Lenkdrachen-Besitzer.

Neue Medien spielen eine große Rolle und so sind die Bereiche der 1.800 Strandkörbe durch Hotspots mit Internetzugängen erschlossen. Aber auch die klassischen Medien werden nicht vernachlässig. Die Bibliothek unter Leitung von Andreas Falkenhagen hat einen Bestand von 22000 Medien. Seit 1994 hat die Bücherei ihren Sitz in der Badallee und wenn der Bürgersteig vor dem Haus renoviert wird, dann dringt der Sand bis zu den Büchern vor..

Seit dem Jahre 2000 wird die Verwaltung der Medien mit LIBRARY for Windows organisiert. Seit 2007 präsentiert die Bibliothek ihren Bestand durch einen Internetkatalog iOPAC auf dem das Thema „Nordsee-Krimi“ zum genüsslichen Gruseln einlädt. Mit Brunetti durch Venedig spazieren? Warum in die Ferne schweifen, Jan Swensen ermittelt in „Eidernebel“ direkt vor dem eigenen Strandkorb…


Klicken Sie auf das Bild für eine
größere Ansicht

Klicken Sie auf das Bild für eine
größere Ansicht
Fernwartung Fernwartung