Bibliothek des Monats August 2012

 
Schulzentrum Marienhöhe
 
 
Darmstadt ist eines der Zentren des Jugendstils in Deutschland. Die Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe mit dem Hochzeitsturm auf dem Gipfel gilt als kunsthistorisch bedeutendstes erhaltene Jugendstil-Ensemble in Deutschland.


In derselben Zeit errichtete Elizabeth Duncan 1911 auf der Marienhöhe ihre Gymnastik- und Tanzschule. Eine Schule beherbergt das Gebäude nach wie vor, es ist aber zwischenzeitlich ein ganzer Campus geworden: Das Schulzentrum Marienhöhe vereinigt Grundschule, Realschule und Gymnasium für externe und Internatsschüler.

 
 
 
 
2008 wurde die Bibliothek in eine Schulmediothek umgebaut. Seit dem wächst nicht nur die Zahl der Medien, sondern auch deren Vielfalt. Petra Dürsch, eine aus Schwaben zugewanderte Dipl. Bibliothekarin, leitet die Bibliothek und entwickelt neue Projekte. Der Bestand der Medien wird mit LIBRARY verwaltet und den Schülern wird die Möglichkeit eröffnet, selbst im Online-Katalog zu recherchieren.


Den Übersichtsplan der beneidenswerten Schulbibliothek mit Einrichtungsplanung finden Sie hinter dem PDF:
 

Klicken Sie auf das Bild für eine
größere Ansicht
 
Fernwartung Fernwartung